Schon immer hat mich das Erschaffen von Dingen sehr fasziniert, Legos nach der Anleitung zu bauen hat mir nicht ausgereicht. Später habe Ich gemerkt, dass ich am besten lerne, wenn ich die Sachen einfach mache. Arbeiten im Tunnel hat sich für mich als sehr Hilfreich erwiesen, wenn programmierte Prototypen schnell und exakt fertig gestellt werden müssen. Bei Konzeptarbeit, darunter allgemein Kreativität, Recherche und Synthese, bevorzuge Ich es Ideen im Team auszutauschen und von dem Wissen und den verschiedenen Ansichten anderer zu profitieren.
Ideen, Insights und Painpoints aufzuschreiben, zu organisieren und sie in Kontext zu setzten ist essentiell beim Arbeiten an einem Konzept zur Verbesserung der User Experience. Unter anderem diese Dinge kann Ich als Erfahrung aus meinen Projekten ziehen.

Marcus Schoch
Top